Der große Kreis – Dokumentation

Alle Informationen zum Projekt findet man hier.

Fotos der Premiere am 24.10.2014 von Klaus G. Kohn

Premiere: ‚Der grosse Kreis‘  – Ein Bilderreigen um Leben und Sterben, Kämpfe und Opferrituale. Es geht um Erde, um Boden, um unser Verhältnis zur Natur und zum Leben. TiG (Theater im Glashaus) erschafft bewegende Kreisläufe zwischen Ritual und Magie. Eine eigens für dieses Stück entwickelte interaktive Musikmaschine macht es der Gruppe möglich, Straqinskis starke Rythmik nachzuzeichnen und intenstive, aufwühlende Atmosphären zu erzeuen.

 

Video der Aufführung  am 31.10.2014 im Studio_A | Kunstmühle Braunschweig

 

Unter diesem Link findet man einen Bericht über die Premiere auf Kult-Tour Braunschweig .

Mehr Informationen über die Musik gibt es hier.

Sehr schöne Fotos von Angelika Stück von der Premiere findet man auf ihrer Facebook-Seite.