zu Hause

Installation mit Videos und Sammelobjekten

Die Installation ‚Zu Hause‘ entstand im Zusammenhang mit der Arbeit an dem Theaterstück „Party auf der Bounty“, das sich mit dem Wohnen in betreuten Wohnsituationen beschäftigt. Die Installation zeigt einige weitere Recherche-Ergebnisse, die das Theaterstück ergänzen.

Interaktives Video im Wohnzimmer – BewohnerInnen aus den Einrichtungen der Lebenshilfe Braunschweig stellen ihr Zimmer vor und berichten über ihr Leben und ihre besonderen Interessen. Die Filme wurden von den BewohnerInnen oder Mitgliedern der Theatergruppe selbst aufgenommen. Über ein Schaltpult auf dem Tisch können BesucherInnen der Installation den Ablauf der Filme verändern. Die Theatergruppe lädt ein zum Besuch „Zu Hause“.

Die Sammelkommode – Mitglieder der Theatergruppe und weitere Bewohner aus Einrichtungen der Lebenshilfe Braunschweig beteiligten sich an der Gestaltung der Kommode. Sie enthält Sammlungen von Objekten oder Gegenstände, die eine besondere Bedeutung für die jeweiligen BesitzerInnen der Schubladen haben. In einigen Schubfächern befinden sich Monitore, auf denen die Personen, die sie gestaltet haben, zu Wort kommen.
Besucher sind eingeladen, die Schubfächer zu öffnen!

„Zu Hause“ wurde gefördert von LAGS Niedersachsen, Aktion Mensch, Lebenshilfe-Stiftung Braunschweig